Freitag, 19. Februar 2016

Testbericht Philips Lumea

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit erreichte mich ja ein tolles Päckchen von Philips.
Darin befand sich die tolle Lumea SC1997.

Ich hatte nun einige Wochen Zeit die Lumea ausführlich zu testen.
Meine Meinung zum Gerät und die Eigenschaften dessen, werde ich Euch nun in meinem Testbericht kundgeben :)















Produktinformationen und Anwendungshinweiße


Die Philips Lumea ist ein Haarentfernungssystem, was die IPL (Intense Pulsed Light)- Techmik nutzt.
Dies ist die effektivste Methode für ein dauerhaftes Epilationsergebnis.
Somit ist nach einiger Zeit der unerwünschte Haarwuchs zu Ende!


Produktüberblick:

1) Lichtaustrittsfenster
2) Aufsätze

  a) Körper Aufsatz
  b) Präzisionsaufsatz

3) Reflektor im Aufsatz
4) Integriertes Sicherheitssystem
5) Hauttonsensor
6) Elektrische Kontakte
7) Blitztaste
8) Öffnung für Elektrische Kontakte
9) Ein/Ausschalter
10) Lichtstärkeanzeigen (1-5)
11) Bereitschaftsanzeige
12) Belüftungsschlitze
13) Gerätestecker
14) Ladegerät
15) Gerätestecker

Wer sollte das Gerät auf keinen Fall verwenden?

Man darf das Gerät nicht verwenden, wenn  man Hauttyp V und V1 ist.
(D.h. Wenn Du z.B. sehr selten bis gar keinen Sonnenbrand bekommst und erreichst sehr dunkle Sonnenbräune)

Wenn die der Fall ist, kannst Du z.B. Hautreizungen bekommen, wie beispielsweise Hyperpigmentierung und Hypopigmentierungen. Aber auch starke Rötungen und Verletzungen!

Am besten ist es vielleicht auch einen Hautarzt zu fragen, ob die Lumea für einen und den eigenen Hauttyp geeignet ist!


Das Gerät wurde nicht an Schwangeren und Stillenden Frauen getestet, deswegen solltest, wenn Du gerade Schwanger bist oder dein Baby stillst, die Lumea nicht verwenden!

Man sollte die Lumea auch nicht nutzen, wenn man bestimmte Hautkrankheiten hat!
Z.b aktiven Hautkrebs, aber auch wenn Du eine Krebsbehandlung hattest, wo Du vielleicht den Lumea gern anwenden würdest (z.B. Beine)

Wenn Du prakanzeröse Lässionen oder mehrere atypische Muttermale an den zu behandelnden Stellen hast

Wenn Du unter Kollagenstörungen, einschließlich der Bildung von Wulstnarben oder schlechter Wundheilung leidest.

Wenn man unter einer Gefäßerkrankung leidet, z.B auch an den zu behandelnden Stellen Krampfadern hat

Bei empfindlicher Haut, wenn man bei starker Lichteinwirkung übermäßig Ausschlag bekommt

Bei Infektionen. Verbrennungen, Infektionen, Ekzemen, Wunden, Abschürfungen, Herpes, Läsionen oder Blutergüssen

Wenn man bei den zu behandelnden Stellen bis zu vor 3 Wochen, Operationen hatte

Bei Epilepsie!!

Bei Diabetikern, Menschen die unter Lupus, Erythermatodes, Porphyrie, oder einer kongestiver Herzerkrankung leiden 

Bluter dürfen das Gerät nicht verwenden

Bei einem Immuneffekt (HIV, AIDS)

Das Gerät darf NIEMALS bei folgenden Medikamenten angewandt werden :


 Auch nicht wenn man Immunsuppressiva einnimmt

An folgenden Partien darf das Gerät auf keinem Fall angewandt werden.

1) im Bereich der Augenbrauen
2) an den Brustwarzen, Brustwarzemvorhöfem. Innere Schamlippen, Vagina. Anus sowie Nase und Ohren
3) Bei Männer am Hoden sowie im Gesicht
4) Über oder in der Nähe von Silikonimplantaten, Herzschrittmachern, subkutanten Injektionssports (Insulinspendern), oder Piercings
5) An Körperpartien mit Muttermalen,Sommersprossen, großen Venen, dunklen pigmentierten Hautstellen, Narben, Hautanomalien, man sollte dann vorher einen Arzt konsultieren!
6) An Warzen, Tätowierungen, permanent Make-Up. (Es könne Verbrennungen oder Hautverfärbungen auftreten)
7) An Bereichen, wo man langanhaltendes Deodorant verwendet
8) An Hautbereichen, die Sonnenverbrannt, kürzlich gebräunt oder künstlich gebräunter Haut verwenden

ABER:

Ob man das Gerät wirklich verwenden kann, bzw man sich unsicher ist, auf jeden Fall einen Arzt konsultieren!


Allgemeine Hinweise

 Das Gerät selber darf nicht von Kindern unter 15 Jahren verwendet werden.
Teenager zwischen 15 und 18 Jahren, sollten das Gerät nur unter Aufsicht eines Erwachsenen benutzt werden!

Das Gerät ist nicht waschbar und darf auch nicht mit Wasser in Berührung kommen

Am besten, aus hygienischen Maßnahmen das Gerät nur von einer Person verwenden

Das Gerät nur mit Einstellungen verwenden, die für Deinen Hauttyp bestimmt ist

Zum Reinigen des Gerätes keine Druckluft verwenden

Aggressive Reiniger sowie Scheuerschwämme bitte nicht verwenden


Elektromagnetische Felder:

Die Philips Lumea erfüllt alle einschlägigen Normen und Vorschriften zur Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern!


So funktioniert IPL:

Mit der IPL Technologie werden sanfte Lichtimpulse auf der Haut angewendet und von der Haarwurzel absorbiert. Je dunkler das Haar, destso besser werden die Lichtimpulse absorbiert.

Die Lichtimpulse regen das Haarfolikel an, in die Ruhephase überzugehen.
Als Konsequenz fällt das Haar auf natürliche Weise aus und der Haarwuchs, wird somit verhindert, wobei die Haut seidig und glatt wird.

Der Wachstumszyklus von Haaren besteht aus verschiedenen Phasen.
IPL Technologie ist nur effektiv, wenn das Haar sich in der Wachstumsphase befindet.
Nicht alle Haare befinden sich zur gleichen Zeit in der Wachstumsphase. Daher wird empfohlen. einen achtwöchigen Behandlungsplan, gefolgt von Nachbehandlungen, um sicherzugehen, dass alle Haare effektiv in ihrer Wachstumsphase behandelt wurden.

HINWEIS: Bei Behandlung von blonden und hellblondem Haar ist die Anwendung mit der Lumea nicht effektiv, da helles Haar nicht genügend Licht absorbiert.
Helle Brauntöne,und dunklere Braun und Schwarztöne sind hingegen sehr gut geeignet.

Blond - Rot - und Grautöne sollten die Behandlung nicht durchführen.


Produktmerkmale

Nach der 1 Behandlung

- es kann 1-2 Wochen dauern bis die ersten Haare ausfallen
- in den ersten Wochen wachsen auch noch vereinzelt Haare nach
  ( diese können sich noch nicht in der Wachstumsphase befunden haben)

Nach 2 bis 3 Behandlungen

- deutliche Reduzierung des Haarwuchses
- Behandlungsplan fortsetzen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen

Nach 4 bis 5 Behandlungen

- erhebliche Verringerung des Haarwuchses
- deutliche Abnahme der Haardichte
- regelmäßige Nachbehandlung nach 4 bis 8 Wochen, um das Ergebnis beizubehalten


Vor der Behandlung mit der Lumea:

- Haare von der Hautoberfläche entfernen
z.B. rasieren, epilieren. oder wachsen

Bitte KEINE Haarentfernungscremes verwenden!
Diese enthalten Chemische Stoffe

Bei einer Wachsbehandlung bitte 24h mit der Lumea Behandlung warten, damit sich die Haut beruhigen kann

Wenn die Haare nicht mehr nachwachsen ,meist nach der 4-5 Behandlung, ist keine Vorbehandlung mehr nötig!



Die Lumea bitte stets nach Anleitung in der Beschreibung nutzen!



Es gibt noch 2 Phasen , einmal die 

Anfangsphase 

- Im Zeitraum der ersten 4 bis 5 Behandlungen wird empfohlen, die Lumea alle 2 Wochen zu verwenden, somit werden alle Haare von der Behandlung ergriffen.

und die 

Nachbehandlungsphase

- Nach der Erstbehandlungsphase (4-5 Behandlungen), wird eine Nachbehandlungen alle 4-8 Wochen empfohlen - Sowie die Haare nachwachsen
Somit bleibt ein Behandlungserfolg bestehen und man hat über längere Zeit glatte Haut


 Mögliche Hautreaktionen nach den Behandlungen

- Hautrötungen
- trockene Haut/Juckreiz (durch evtl. vorherige Rasur)


Nach den Behandlungen kann man unbedenklich Hautcremes, Feuchtigkeitscremes aber auch Kosmetika anwenden.


So nun aber mein Fazit ;)


Als ich das Paket in den Händen hielt, habe ich mich schon riesig gefreut, da ich vorher noch nie so ein Gerät getestet bzw besessen habe! 

Als erstes viel mir die tolle Pinke Verpackung auf ^^ Frauen eben hehe

Das Gerät selber ist super verpackt, also alles passt super und hat seinen eigenen Platz im Karton.




Ich habe ersteinmal alles ausgepackt, enthalten sind 

- zwei Aufsätze
- ein Reinigungstuch
- eine Aufbewahrungstasche
- das Ladegerät
- die Bedienungsanleitung

Und natürlich die Lumea selber ;) 







Der erste Optische Eindruck des Gerätes ist sehr vielversprechend gewesen, sie hat ein tolles Design, die Farbe ist für Männlein und Weiblein geeignet , man sollte ja die Männer nich vergessen^^



Das Gerät liegt super in der Hand, es ist nicht zu schwer und die Anwendung ist wenn man sich erstmal reingefuchst hat, kinderleicht.

Ersteinmal hab ich mir alles durchgelesen, da ich wie gesagt so ein Gerät noch  nie besessen habe.
Aber alles wurde super erklärt und man hat alles auf Anhieb verstanden.

Das erste mal angewandt, habe ich sie dann zwei Wochen vor Weihnachten.

Ich habe die Behandlung in einem hellen Raum durchgeführt, da wie oben schon Beschrieben, das Licht der Lumea nicht ganz so grell ist.

Ich hatte mich am Vorabend schon rasiert, und konnte somit sofort durchstarten.


Naja fast denn das Gerät musste erstmal ewig geladen werden , deswegen sollte man es vielleicht gleich nach jeder fertigen Behandlung am besten gleich wider voll laden.
Umso bessser, denn dann braucht man es bei der nächsten Anwendung nicht noch einmal anstecken.

Als es dann los ging, hatte ich grausige Vorstellungen, ob es denn weh tuen könnte, ob es brennt, aber es ist gar nichts dergleichen passiert. Ich habe davon gar nichts gemerkt.

Außer, das meine Haut nach der Behandlung leicht gerötet war und ein zwei Tage gejuckt hat, war alles gut.
Da dies aber normal ist, ist alles gut!


Ich habe dann jeden Abend einfach eine Feuchtigkeitsspendende Bodylotion aufgetragen.

Nach der ersten Behandlung habe ich die Anwendung alle 2 Wochen fortgesetzt und konnte nach 6 Behandlungen habe ich bemerkt das meine Haare kaum noch nachwachsen!

Ich habe dann alle vier Wochen  fortgesetzt, gestern hatte ich die vorrerst letzte Behandlung hinter mir und ich muss sagen ich bin sehr zu Frieden mit dem Ergebnis.

Ich habe das Gerät ausschließlich an meinen Beinen benutzt, da ich an den Armen keine sichtbaren Haare habe.

Meine Beine sind sehr glatt und seidig geworden, seitdem ich die Lumea verwende.
















Ich möchte sie auch gar nicht mehr in meinem Haushalt missen, denn Haarentfernung war nie einfacher.
Ich bin total begeistert davon, vorallem das man jetzt nicht mehr für irgendeinen Schönheitssalon, viele von Euros ausgeben muss, sondern jetzt einfach von zu Hause aus alles selber machen kann.
Die zwei Aufsätze sind super auch für Präzise Stellen.
Einfach nur top!


Ich würde die Lumea definitiv weiterempfehlen, da ich wirklich total begeistert bin!

Ich bedanke mich vielmals bei dem Team von Philips, die mir dieses wirklich tolle Produkt zur Verfügung gestellt haben und ich dieses tolle Gerät auch weiter verwenden darf!
Dank Euch werde ich nie wider Haare an den Beinen haben xP 

zu PHILIPS


bei Amazon

Donnerstag, 18. Februar 2016

Huhu Ihr Lieben

Vorhin ist ein tolles Gewinnspiel auf meinem Instagram Account online gegangen :)

Würde mich freuen wenn Ihr dabei seit :)

Link dazu ist in der Bio 

Viele grüße July 



Dienstag, 2. Februar 2016

Huhu Ihr Lieben

Heute erreichte mich ein neues Päckchen.
Schon gespannt was drin ist?:)
Verrat ich Euch bald.

Derzeit sitze ich am Bericht der Lumea Advanced.
Bald ist er hier online :)

Heute wird ein Putztag bei uns, es ist total windig draußen.
Es regnet schon seit einigen Tagen bei uns,aber heute ist so ein richtig unschöner Tag.

Ich wünsche Euch trotzdem einen schönen Nachmittag !

Bis bald Eure July